Verkehrs- und Heimatverein Bad Berleburg e.V.

Schön, dass Sie uns im Internet gefunden haben.

Mit unserer aktuellen Website sind Sie gut informiert und immer im Bilde, was wir, der Verkehrs- und Heimatverein Bad Berleburg e.V., sind und tun.

Die Espe-Quelle

Informationen über unser Vereinsgelände an der Espe-Quelle.

.

Erfahren Sie mehr …

Vereinsgeschichte

Erfahren Sie mehr über die interessante Geschichte unseres Vereins.
Erfahren Sie mehr …

So erreichen Sie uns ...

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Für Fragen und Anregungen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

Telefon

(0 27 51) 4 08 29 40

Adresse

Espeweg 81, 57319 Bad Berleburg

E-Mail

info@vhvblb.de

Aktuelles

Neuigkeiten von und über den Verkehrs- und Heimatverein Bad Berleburg e.V.

Vorsitzender Heiner Trapp (l.) und 2. Vorsitzender Markus Hofius (r.) zeichnen Georg Bald aus. (Foto: jzr)

Herausfordernde Zeiten an der Espequelle

Herausfordernde Zeiten an der Espequelle Verkehrs- und Heimatverein der Odebornstadt blickt besorgt in die Zukunft Heiner Trapp will nächstes Jahr aufhören. Es werden dringend neue Mitglieder gesucht. Bad Berleburg. (jzr) Die Jahreshauptversammlung des Verkehrs- und Heimatvereins Bad Berleburg fand jetzt zum 94. Male statt. Diesmal trafen sich die Mitglieder zum gemeinsamen Frühstücken am Backhaus an…

Lesen Sie weiter ...
Der Verkehrs- und Heimatverein schätzt das kühle Wasser der Espe-Quelle. (SZ-Foto: Christian Völkel)

Quellwasser, Yoga und Brot kommen an

Quellwasser, Yoga und Brot kommen an Alte Kneipp-Lehren gelten auch noch heute / Kooperation zwischen Stadt und Heimatverein Bad Berleburg. (vc) Ein Jahr nach dem 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp feiert Bad Berleburg die Lehren Sebastian Kneipps und untermauert damit auch den Willen, den Zusatz „Bad“ im Namen zu behalten. Die Odebornstadt hat mit einem Kneipp-Wochenende…

Lesen Sie weiter ...
Die Stadt Bad Berleburg bietet in Kooperation mit BLB-Tourismus GmbH und dem Verkehrs- und Heimatverein Bad Berleburg ein Kneipp-Aktionen & Backwochenende am Samstag und Sonntag, 13. und 14. August, an. (Foto: BLB-Tourismus)

Kneipp-Aktionen und Backwochenende in der Odebornstadt

Wo sich Nahrung und Elemente treffen Kneipp-Aktionen und Backwochenende in der Odebornstadt Bad Berleburg. Dass die Natur die beste Apotheke ist, wusste Sebastian Kneipp vor mehr als 120 Jahren. Sein Gesundheitskonzept mit den fünf Elementen Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung wurde stetig und auf Basis neuester wissenschaftlicher Forschungsergebnisse weiterentwickelt. Hinter dem ganzheitlichen Ansatz verbirgt…

Lesen Sie weiter ...
Backhaus im Vordergrund mit dem Quellhaus: Der Verkehrs- und Heimatverein kümmert sich seit 22 Jahren um die Anlage. (SZ-Foto: Christian Völkel)

Ein Verein mit eigener Quelle

Ein Verein mit eigener Quelle Im Sommer ist das Tretbecken in Bad Berleburg sehr gut besucht / Backhaus steht seit 2014 am neuen Standort Der Verkehrs- und Heimatverein steckt seit 2000 unzählige ehrenamtliche Stunden in die Espe-Quelle. Bad Berleburg. (vc) Wenn das Quecksilber selbst in Wittgenstein die 30-Grad-Marke überschreitet, haben Orte wie das Tretbecken an…

Lesen Sie weiter ...
Der Wollmarkt Bad Berleburg verbindet Handwerk und verkaufsoffene Sonntage. In 2022 kann er erneut nicht stattfinden. (Foto: Privat / WP)

Absage: Auch 2022 kein Wollmarkt in Bad Berleburg

Traditionsveranstaltung Absage: Auch 2022 kein Wollmarkt in Bad Berleburg Bad Berleburg. Warum die Organisatoren diese Entscheidung getroffen haben und wie sie mit der Situation umgehen, das schreiben sie in dieser Mitteilung. Der traditionelle Wollmarkt in Bad Berleburg wird auch diesem Jahr nicht stattfinden. Diese Entscheidung hat die Veranstaltergemeinschaft aus Verkehrs- und Heimatverein, Jugendförderverein und BLB-Tourismus…

Lesen Sie weiter ...
Die mit großem Abstand meist fotografierten Motive am Sengelsberg waren die prächtig geschmückten Erntewagen. (SZ-Foto: Martin Völkel)

Das Erntedankfest ist zurück – in anderer Form

Das Erntedankfest ist zurück – in anderer Form Erntewagen und Backhausbrote fahren auch in die Ortschaften / Appell für mehr Umweltbewusstsein und soziales Engagement Die Veranstaltung findet erstmalig im und rund um das neue Museum am Rothaarsteig statt. Bad Berleburg. (vö) Das war ein viel versprechender Neuanfang: Mit dem Erntedankfest und Brotmarkt feierte die Stadt…

Lesen Sie weiter ...
Der Verkehrs- und Heimatverein Bad Berleburg traf sich am Sonntag an der Espequelle, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken. (SZ-Foto: Guido Schneider)

Für die Zukunft gibt es einige Fragezeichen

Für die Zukunft gibt es einige Fragezeichen Verkehrs- und Heimatverein Bad Berleburg zieht eine durchwachsene Jahresbilanz / Programm auf ein absolutes Minimum eingedampft Bad Berleburg. (schn) Die Jahreshauptversammlung des Verkehrs- und Heimatvereins Bad Berleburg begann am Sonntag nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Heiner Trapp erst einmal mit einem gemeinsamen Frühstück der Mitglieder. Der…

Lesen Sie weiter ...
Der Schirmherr des Berleburger Wollmarkts hat in diesem Jahr eine weite Anreise: Es ist Ole Holde, der Vorsitzende des Partnerschaftsverein in Fredensborg (vorne 4. v. l.). Darüber freuen sich seine Frau Lone und die Berleburger Freunde. (SZ-Foto: Björn Weyand)

Der Jazz liegt Ole Holde weiterhin im Blut

Der Jazz liegt Ole Holde weiterhin im Blut Langjähriger Vorsitzender des Berleburg Klubben feiert am Donnerstag 75. Geburtstag / Hoffnung auf Wiedersehen Im August möchte Ole Holde mit freundeten Jazz-Musikern an der Eröffnung des Arfelder Zentrums Via Adrina teilnehmen. Ob das funktioniert? Fraglich. Fredensborg. (vö) Gleich zwei wichtige Termine stehen in dieser Woche in Ole…

Lesen Sie weiter ...
Der 1. Vorsitzende Heimer Trapp und Beisitzerin Dorothe Schmidt sind optimistisch, dass eine Nutzung des großen Kneipp-Beckens – trotz Corona – auch im Jahr 2021 gelingen kann. Wie immer geht es um die Eigenverantwortung der Menschen. (SZ-Foto: lh)

Backhaus heizt nur auf Sparflamme

Backhaus heizt nur auf Sparflamme Saisonvorbereitungen an der Espe-Quelle laufen dennoch / Die Öffnung des Kneipp-Beckens ist geplant Aber aus der Veranstaltungsreihe zum 200. Kneipp-Geburtstag wird definitiv nichts. Bad Berleburg. (lh) Pünktlich zum Wochenende scheint die Sonne auf das Kneipp-Becken, auf die Quellfassung und das angrenzende Backhaus an der Espe-Quelle. Der Vereinsgarten ist schon für…

Lesen Sie weiter ...

Es duftet wieder nach frischem Brot und Kirschstreusel

Es duftet wieder nach frischem Brot und Kirschstreusel Brotmarkt zum Erntedankfest musste ersatzlos ausfallen – dennoch bringen sich die Backgemeinschaften in Erinnerung Die Bürger honorieren das ehrenamtliche Engagement mit vielen Vorbestellungen. Bad Berleburg / Wunderthausen. (vö) In diesem Jahr funktioniert fast alles nur im Konjunktiv. Am Sonntag hätten gerne viele Tausend Besucher die prächtigen Erntewagen…

Lesen Sie weiter ...

Natur, Freizeit und Kultur ...

... werden bei uns groß geschrieben.

Entdecken Sie über viele Kilometer gut ausgebaute Wanderwege sowie attraktive Freizeitangebote!

Interessieren Sie sich für seltene Naturdenkmäler, Bauten oder Hofansichten? Dann werden Sie bei uns staunen.

Altansässige renommierte Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe haben im dörflichen Ambiente ebenfalls ihren Platz. Unser Heimatverein befasst sich intensiv mit Heimatkunde und Heimatpflege. Er will dabei Überliefertes und Neues sinnvoll vereinen, pflegen und weiterentwickeln.

Kenntnis über die Heimat, Verbundenheit mit ihr und Verantwortung für sie sollen in der Bevölkerung geweckt und gefördert werden. Dieses Ziel soll durch die Arbeit des Vereins und in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Einrichtungen erreicht werden.
Die Tätigkeit des Vereins dient unmittelbar und ausschließlich gemeinnützigen Zwecken. Er erstrebt keinen materiellen Gewinn.

Der Arbeitsbereich des Vereins umfasst das Gebiet Bad Berleburg sowie seine dazugehörige Umgebung. Die Mitglieder können an Hauptversammlungen und Veranstaltungen des Vereins teilnehmen, dort ihr Stimmrecht ausüben und sich unabhängig davon in Vereinsangelegenheiten an den Vorstand wenden. Jedes Mitglied unterstützt nach Kräften Ziele und Zwecke des Heimatvereins.

Teamwork wird bei uns großgeschrieben. Durch unsere unterschiedlichen Interessen und Erfahrungen ergänzen wir uns ideal. Dabei setzen alle auf ihre individuellen Schwerpunkte ohne die Zusammenarbeit im Team aus den Augen zu verlieren.

Gegenseitige Unterstützung ist für uns selbstverständlich, so dass unsere Leistung von dem geballten Team-Wissen profitiert. So können wir die unterschiedlichsten Aufträge stets zuverlässig und kompetent bearbeiten.